Der Jahreskreis – Beltane/Walpurgis

Liebe Beginen,
Beltane/Walpurgis ist das Fest der Frauen. Die Erde öffnet ihren Schoß, lässt es wachsen, blühen und gedeihen. Wir können Lebendigkeit, Fruchtbarkeit und zunehmende Wärme erleben – im Außen und in uns selbst. Lasst uns die Freude darüber teilen und gemeinsam erleben.
Zu Beltane gehören das Feuer, der Tanz, das Singen und auch das Verbinden mit dieser Energie durch Meditation.
Ich lade euch herzlich dazu ein!
Christa Steinhauer
Wann: 30.04.2022, 18:30- ca. 20 Uhr
Wo: Raum der Stille, Unter Linden 119, 50829 Köln
Anmeldung: christa.steinhauer@gmx.de; bis Freitag, 29.04.2022, 18 Uhr

Der Jahreskreis – Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche

Liebe Frauen,

die Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche lässt uns den kurzen Moment der Balance zwischen dunkel und hell wahrnehmen. Die Sonne tritt in das Widderzeichen- in die Zeit des Aufbruchs und des Werdens. Mit Ostara feiern wir die Auferstehung der Schöpfung.

Wie steht es mit deiner Lust, Neues zu beginnen, die eigene Kraft zu spüren?
Hast du Vertrauen in deine eigenen Kräfte?
Bist du die Schöpferin deines eigenen Lebens?

Auf diese Fragen können wir uns besinnen und uns dazu austauschen. Diesmal wieder in Präsenz. Ich lade euch herzlich in den Raum der Stille ein.
Christa Steinhauer

Wann: 20.03.2022, 18- 19:30 Uhr
Wo: Unter Linden 119, 50859 Köln-Widdersdorf
Corona: 2 G +; Maske
Anmeldung: christa.steinhauer@gmx.de, weil ich nicht immer im Büro bin
bis: 18.03.2022

Der Jahreskreis – Imbolc

Liebe Frauen,
leider können wir uns im Moment nicht in Präsenz treffen. Wir möchten aber in Kontakt bleiben und euch das Angebot machen, Imbolc/Imbolg (oder Brigid), das nächste Jahreskreisfest am 1. Februar, gemeinsam per Zoom zu feiern.
Es ist das älteste Jahreskreisfest. Imbolc heisst „im Bauch“ und spielt auf das Keimen und Reifen der Samen in der Mutter Erde an. Es vermittelt eine erste Vorfreude auf die heller werdenden Tage und das Erwachen der Natur im Frühling. Die alte Weise streift ihre Haut ab und wird zur Jungfrau.
Auf die persönliche Ebene übertragen kann dies heißen: Was ist in mir, was will ans Licht – was will erneuert, belebt, geklärt und geheilt werden durch die Kräfte des Feuers und der Luft im Laufe dieses Jahres? Welche Visionen habe ich, welche Wünsche und Ziele?
Wir leiten an zur Besinnung und Vertiefung und laden euch herzlich ein. Bitte bringt wieder Stift und Papier mit.

Christa Steinhauer und Martina Goldschmidt
Anmeldung an: christa.steinhauer@gmx.de, Zoom-Daten werden zugesandt

12 Rauhnächte 2021-2022 mit den Archetypen der Frauen

Liebe Frauen,
die Pandemieentwicklung erfordert erneut kreative Antworten, damit ein Zusammenkommen möglich ist. Also gibt es eine zweite Runde der Rauhnacht-Rituale per Zoom. Der Schwerpunkt diesmal liegt auf der Verknüpfung mit den Archetypen der Frauen und den 12 Monaten.

Wenn wir uns mit der Kraft der inneren Urbilder verbinden, können wir in Kontakt mit unseren Ressourcen kommen und Impulse erhalten, sie zu nutzen, ganz individuell und in der Gemeinschaft. Über die 12 Abende machen wir uns u.a. vertraut mit:
Dem Kind, der Jungfrau, der Blutsschwester, der Liebenden, der Mutter, der Hebamme, der Amazone, der Königin, der Priesterin, der Zauberin, der Weisen Alten und der Dunklen Mutter.

Meditationen und Rituale unterstützen uns dabei.

Ich lade euch von Herzen ein!
Christa

Wann: 25.12.2021 – 5.1.2022, 18:45-19:45 Uhr
Kosten: 10 € zur Finanzierung des Zoom-Accounts
Anmeldung: christa.steinhauer@gmx.de; mit der Anmeldung teile ich die Konto-Nr. mit und kurz vor
dem Seminar die Zoom-Daten
Auskunft: 0172-9006275

Wintersonnenwende – Reihe Jahreskreisfeste

Innehalten, mit Achtsamkeit wahrnehmen, was in der Natur gerade passiert, und wie unser Inneres darauf reagiert und sich darauf einstellt – das können die (keltischen) Jahreskreisfeste vermitteln und verstärken. Das Leben wird dort als Spiel gegensätzlicher Kräfte – Tag und Nacht, Winter und Sommer, Kälte und Wärme, Trockenheit und Feuchtigkeit, Dunkelheit und Licht – in ständiger Wechselwirkung miteinander gesehen.
Das Feiern der Jahreskreisfeste kann uns mit den vorhandenen Energien verbinden, individuell und in Gemeinschaft mit Anderen und so eigenes und gemeinschaftliches Potential mobilisieren.
Den Einstieg in die Dunkle Jahreszeit mit der Hauptenergie Loslassen, haben wir im Beginentreff mit Kreistänzen und einem Gedenken an unsere Verstorbenen gefeiert.
Das nächste Fest ist die Wintersonnenwende am 21. Dezember. Die Hauptkraft ist die Empfänglichkeit. Weitere Themen sind: Widersprüchlichkeit, Harmonie, Wünsche und Freude.

Texte, Meditationen und andere kreative Methoden unterstützen uns dabei, mit diesen Energien in Kontakt zu kommen. Der Austausch im Kreis schafft Verbindung.
Ich lade Euch ganz herzlich ein, das Abenteuer Jahreskreis mit mir zu wagen.
Christa Steinhauer
Zeit: Dienstag, 21.12.2021, 17:00– 19:00 Uhr
Kosten: Spende
Anmeldung: info@beginen.de;
Informationen: christa.steinhauer@gmx.de

Die Kraft der weiblichen Urbilder – Zauberin und Alte Weise

Die Energie der Zauberin passt in die vorweihnachtliche Zeit. Die Auseinandersetzung mit inneren und äußeren Gegensätzen, um zu Frieden, Harmonie und auch Entscheidungskraft zu gelangen, sind die Anregungen, die von der Zauberin ausgehen.
Die Alte Weise hat schon viele Weihnachten erlebt und kann mit ihrer Erfahrung gelassen und humorvoll im größten Trubel reagieren. Tabus sieht sie kritisch und handelt entsprechend.

Das Seminar in der Melanchthon-Akademie am 25. November, 18-21 Uhr, macht dich auf kreative Art und Weise mit den beiden Urkräften vertraut, sodass du sie als dein eigenes Potential nutzen kannst.

Anmeldung: anmeldung@melanchthon-akademie.de

Die 12 Rauhnächte miteinander erleben

Liebe Frauen,

in Corona-Zeiten zusammenkommen und die besondere Stimmung sowie die Weisheiten der 12 Rauhnächte miteinander teilen- dazu möchte ich Euch von Herzen einladen.
Wann?
Jeden Abend von 18:45-19:45 Uhr per Zoom, vom 25.12.20-5.01.21, kostenfrei
Wie?
Mit einer kurzen Einführung in das Thema des Abends, einer Besinnung, einem Ritual und dem Austausch in der Runde.
Die Themen sind: Rückblick und Bilanz; Abschließen, vergeben, loslassen; Sich öffnen; Der inneren Weisheit vertrauen; Den Körper heiligen; Die Gefühle umarmen; Die Herzensziele entdecken; Entscheidungen; Achtsamkeit; Dankbarkeit; Das Licht sehen.

Wenn Du Interesse hast, schreibe mir eine Mail. Ich lade Dich dann mit dem Zoom-Zugang zu den Abenden ein.

Ich wünsche Euch trotz Corona ein Weihnachtsfest mit froher Stimmung.
Macht es Euch gemütlich, bleibt gesund, hoffnungsvoll und zuversichtlich.

Anmeldung unter: christa.steinhauer@gmx.de; der Link wird dann zugeschickt

Weibliche Archetypen im Spiegel der Seele

Mit einer Einführung in den Aufbau der Psyche aus Sicht der Jungschen Psychologie eröffnen wir das Seminar und erweitern die Vorstellung durch die 13 Archetypen der Frauen nach Carol Leonhard und Elisabeth Davis, z.B.

Wir arbeiten mit geführten Imaginationen und mit Methoden aus der Aufstellungsarbeit. Das Ziel der Beschäftigung mit den weiblichen Archetypen ist u.a. Vielfalt, Fülle und Kraft weiblichen Seins erlebbar werden zu lassen und Impulse für persönliches und berufliches Wachsen zu geben.

Referentinnen: Christine Müthrath und Christa Steinhauer
Termin: Donnerstag, 29. Oktober, 18-21 Uhr
Kostenbeitrag: 15,- €
Ort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b,
50678 Köln
Anmeldung: über anmeldung@melanchthon-akademie.de oder 0221/931803-0
Anmeldung erforderlich

Stell Dich – Die offene Abendgruppe

Jede Fragestellung ist erlaubt! Was beschäftigt Sie gerade? Was treibt Sie um? Was bereitet Ihnen Kopfzerbrechen? Sie werden sehen, Sie stehen mit Ihren Problemen, Gefühlen und Gedanken nicht alleine auf dieser Welt!

Stellen Sie sich ein- Stellen Sie sich dar-
Stellen Sie sich vor- Stellen Sie sich um

In dieser offenen Abendgruppe bieten wir Ihnen in einer Atmosphäre von Respekt und Würde die Möglichkeit, Ihre Themen mit der Methode der systemischen Aufstellung zu bearbeiten, durch die sich oft schnelle, präzise und überraschende Einsichten und neue Handlungsmöglichkeiten ergeben.

Sie bekommen wertvolle Impulse für die Bewältigung Ihres Alltags, ganz gleich, ob sie beobachtend teilnehmen, aufstellen oder aufgestellt werden. Wir freuen uns auf Sie!

Christa Steinhauer und Achim Bender

Wo? In Köln-Ehrenfeld, Ansgarstrasse 5 (Nachbarschaftshaus)
Wann? Donnerstags jeweils von 19-22 Uhr
23. Januar – 27. Februar – 26. März – 32. April – 28. Mai

Kosten und Anmeldung
20 €; christa.steinhauer@gmx.de bis Samstag vor dem Termin

Storno: ab 1 Tag vorher enstehen volle Kosten

Seminar zur Kraft der inneren Urbilder mit den 13 Archetypen der Frauen – Dunkle Mutter und Kind

zu Lichtmess/Imbolc:
Sonntag, 02.02.2020,15-20 Uhr
Houdainer Str. 32,51143 Köln-Porz-Zündorf, Pauluskirche

Die 13 Archetypen sind:
Kind, Jungfrau, Blutsschwester – als die Unschuldigen
Liebende, Mutter, Hebamme – als die die Nährenden
Amazone, Königin, Priesterin – als die Starken
Zauberin, Weise Alte, Dunkle Mutter – als die Weisen
Die Verwandlerin als 13. initiiert und begleitet die Übergänge.

Die Kraft der inneren Urbilder bringt Euch in Kontakt mit Euren persönlichen Aufgaben und Potentialen. So erschließt Ihr Euch die Ressourcen für Eure persönliche und berufliche Entwicklung. Wir arbeiten mit Methoden des biografischen Schreibens und der systemischen Aufstellungsarbeit. Kreative Elemente und Rituale unterstützen die Wirkung. Dabei berücksichtigen wir jahreszeitliche Einflüsse und fördern im Kreis den wertschätzenden, respektvollen Austausch mit anderen Frauen, die auch auf dem Weg zu ihren eigenen Kraftquellen sind.

Wir begegnen im Februar, zu Imbolc, noch der Dunklen Mutter und empfangen liebevoll und neugierig das Kind. Das Thema der Dunklen Mutter ist das kompromisslose Loslassen. Ohne Loslassen kann nichts Neues entstehen. Das bewusste, abschiedliche Leben im Heute bereitet uns auf das Ungewisse, das Morgen und die Zukunft vor. Dunkelheit und Licht bedingen sich gegenseitig. Fragestellungen im Seminar können sein:
Mit welcher Haltung, mit welchen Kräften wollen wir uns auf das Ungewisse einstellen und das Kindliche, Neugierige in uns begrüßen? Mit welchen Möglichkeiten wollen wir spielen?

Wir, Renate Naber und Christa Steinhauer, begleiten Euch mit weiblich, wilder, fröhlicher und besinnlicher Freude und heißen Frauen jeden Alters herzlich willkommen! Ein Einstieg in die Beschäftigung mit den Archetypen ist jederzeit möglich.

Christa Steinhauer, Systemische Beratung und Aufstellungsarbeit
Renate Naber, WDR-Autorin, Heilpraktikerin PT, Systemischer Coach

Wann: Sonntag, 02.02.2020, 15-20 Uhr
Ort: Pauluskirche, Houdainer STr. 32, 51143 Köln-Porz-Tündorf
Anmeldung: christa.steinhauer@gmx.de; www.ibis-koeln.de
Storno: ABG www.ibis-koeln.de

Nächste Seminare:
Walpurgis, 10 Mai 2020; Liebende und Amazone
Herbst-Tag-und-Nachtgleiche; 20. September 2020, Königin und Zauberin
Wintersonnenwende, 20.12.2020; Mutter und Weise Alte