Aufstellungsseminar im Veedel – Selbstwert-Liebe-Beziehung am 3. Dezember 2016

Wer bin ich? Was kann ich? Wie wertvoll bin ich? Wer diese wichtigen Fragen positiv beantworten kann, hat festen Boden unter den Füßen. Denn Selbst-Bewusst-Sein ist ein wichtiger Faktor für gesunde Beziehungen und für die Partner-Liebe im Besonderen. Suche ich in Beziehungen nur eine Bestätigung meines Selbstwerts, ist das zum Scheitern verurteilt, weil ich dann eine permanente Rückmeldung brauche, um meine Angst vor Trennung und Alleinsein gering halten zu können. Ohne Beziehung werde ich vielleicht in ein „Selbstwert-Loch“ fallen.
Aber Selbstwert und Ängste hin und her, letztlich finden sich in der Partnerwahl doch immer Pott und Deckel, oder? In der Phase des Verliebt-Seins ist die Passung perfekt. In der Phase der wirklichen Begegnung zeigen sich dann häufig frühere Bindungs-Muster, die den Deckel zum Scheppern bringen, weil im Topf ein Unter- oder Überdruck entsteht. Gemeinsame Entwicklung ist angesagt, welche die Gleich-Wertigkeit beider Partner trotz aller Unterschiede anerkennt und wertschätzt.
In diesem Sinne laden wir euch ein, zu diesem Themenkomplex über Übungen und kleine Aufstellungsformate in Kontakt zu gehen. Danach sind eigene Anliegen wie immer herzlich willkommen!

Christa Steinhauer und Achim Bender

Zeit: Samstag, 3. Dezember 2016, 13:30 – 19 Uhr
Ort: Ansgarstrasse 5, 50825 Köln, Nachbarschaftshaus
Kosten: 50 € Seminar; 80 € eigenes Anliegen
Anmeldung: christa.steinhauer@gmx.de, bis 27. November 2016, 0172-9006275