Die Göttin in uns – Athene Seminar am Samstag, 23. 09. 2017, im Beginenhof Köln

Was hat der Hosenanzug von Angela Merkel mit der griechischen Göttin Athene zu tun? Athene war im Olymp bei allen anderen Göttern hoch angesehen wegen ihrer Weisheit, ihrer Unabhängigkeit und ihrem Kampfgeist.
Sie ist eine Vatertochter und hat einen starken inneren männlichen Anteil, der eine Partnerschaft nicht unbedingt als Ergänzung braucht. Athene kann gut alleine sein oder aber, sie bezieht sich auf einen Helden bzw. einen Mann mit starken weiblichen Anteilen. Das Leben ist bunt!

Welche Bedeutung hat Athene in meinem Leben? Wie erlebe ich meine inneren weiblichen und männlichen Anteile, meine Kraft, meine Stärke, meine Weisheit und wie nutze ich sie?

Im Seminar können darauf Antworten gefunden werden mit den Methoden der Körper- und Aufstellungsarbeit, mit kreativen Mitteln und dem Austausch im Kreis.
Dazu lade ich herzlich ein.

Christa Steinhauer
Sozialarbeiterin, Systemische Beratung und Aufstellungsarbeit

Wann: Samstag, 23. September, 15-18 Uhr
Wo: Unter Linden 119, 50858 Köln-Widdersdorf, Beginenhof
Kosten: 15/12 €
Anmeldung: www.beginen.de
Auskunft: christa.steinhauer@gmx.de; 02215502612,