Seminar zur Kraft der inneren Urbilder mit den 13 Archetypen der Frauen – Die Verwandlerin

Die 13 Archetypen sind:
Kind, Jungfrau, Blutsschwester – als die Unschuldigen
Liebende, Mutter, Hebamme – als die Nährenden
Amazone, Königin, Priesterin – als die Starken
Zauberin, Weise Alte, Dunkle Mutter – als die Weisen
Die Verwandlerin als 13. initiiert und begleitet die Übergänge.

Die Kraft der inneren Urbilder bringt Euch in Kontakt mit Euren persönlichen Aufgaben und Potentialen. So erschließt Ihr Euch die Ressourcen für Eure persönliche und berufliche Entwicklung.
Wir arbeiten mit Methoden des biografischen Schreibens und der systemischen Aufstellungsarbeit. Dabei berücksichtigen wir jahreszeitliche Einflüsse und fördern im Kreis den wertschätzenden, respektvollen Austausch mit anderen Frauen, die auch auf dem Weg zu ihren eigenen Kraftquellen sind.

Du langweilst dich, trittst auf der Stelle und hast das Gefühl, es muss sich etwas ändern? Lass Dich von der (inneren) Verwandlerin an die Hand nehmen, spüre, gehe los. Sie führt Dich zu dem, was Du brauchst, gerade jetzt und immer wieder. Nutze den Fluss, der dadurch entsteht, dass du dich der Veränderung, der Verwandlung, hingibst und dadurch in Kontakt mit deiner Kraft kommst.

Wir treffen uns zum Zeitpunkt der Herbst-Tag-und Nacht-Gleiche. Sie macht den Wandel, die Veränderung bewusst: den Übergang vom Wachstum zum Sterben in der Natur, von der Helligkeit in die Dunkelheit, von Leben und Tod als ewigem Kreislauf. Die HTNG fordert uns zum Ernten, Fülle spüren und Danken auf. Es gibt viel zu entdecken!

Wir, Renate Naber und Christa Steinhauer, begleiten Euch mit weiblich, wilder, fröhlicher und besinnlicher Freude und heißen Frauen jeden Alters herzlich willkommen! Ein Einstieg in die Beschäftigung mit den Archetypen ist jederzeit möglich.

Christa Steinhauer, systemische Beratung und Aufstellungsarbeit
Renate Naber, Autorin, Heilpraktikerin PT, systemische Beratung und Aufstellungsarbeit

Wann: Freitag, 21. September 2018, 17-21 Uhr, Verwandlerin
Kosten: 60-80 € je nach finanzieller Möglichkeit
Die Teilnehmerinnen-Zahl ist auf maximal 11 begrenzt.
Teilnahmebedingungen: www.ibis-koeln.de/ibis-agb
Ort: IBiS-Institut für Biografisches und Kreatives Schreiben, Winkelsmaar 131,
51147 Köln-Porz-Wahn
Anfahrt: www.ibis-koeln.de/kontakt/ibis-impressum

Nächster Termin
Freitag, 21. Dezember 2018, 17-21 Uhr, Hebamme und Dunkle Mutter